BDM News
Do, 15.08.2019 | 01:00

Cupfinal Herren

Im Anschluss an den Damen Cupfinal fand der Herren Final zwischen dem FC Zermatt 1 und dem FC Gspon 1 statt. Auch bei den Herren zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Der Start lief ganz nach Plan der Zermatter. So stand es nach 5 Minuten bereits 2:0 für den Underdog aus dem Mattertal. Nach dem Startschock fing sich der FC Gspon nach und nach und kamen immer besser ins Spiel. Zur Pause stand es dann 2:1 für die Zermatter. Nach der Pause waren es die Gsponer, welche loslegten wie die Feuerwehr. Zwischen der 47. und 52. Minute drehten sie die Partie auf 2:3. Zermatt fing sich schnell wieder und konnte ihrerseits innert 3 Minuten das Spiel erneut auf ihre Seite wenden und ginngen 4:3 in Führung. In den letzten 20 Minuten war die Anspannung bis auf die Zuschauerränge spührbar und beide Mannschaften hatten noch sehenswerte Torchancen. Am Schluss gab es für die Zermatter kein halten mehr und es folgte ein grenzenloser Jubel über den hartumkämpften Sieg. So gibt es bei den Herren, im Gegensatz zu den Damen, in den letzten 4 Jahren 4 verschiedene Sieger.